Binderup – Strand in Dänemark

Binderup Strand in Dänemark

Binderup – Strand in Dänemark

Der Strand in Binderup gehört zu den wichtigsten Feriengebieten im südlichen Jütland, das seine Besucher mit unendlich weiten Stränden, Wiesen und Wäldern begeistert. Das Erholungsgebiet ist ein idealer Ort für Familien mit Kindern.

Die Wälder von Binderup versprechen ein erholsames Naturerlebnis, während historische Denkmäler und andere Sehenswürdigkeiten die kulturellen Inhalte darstellen. Am Stendrup Wald befindet sich ein schöner Strand, wo Cafés und ein Kiosk sowie ein Badesteg und Toiletten zur Verfügung stehen. Abgesehen vom Badespaß im Sommer eignet sich Binderup Strand auch für den Urlaub im Herbst. Die wunderschöne Landschaft und lange Spaziergänge am Strand ziehen auch Urlauber in den kälteren Monaten an.

Das familienfreundliche Feriengebiet Binderup liegt direkt am Kleinen Belt und bietet eine schöne Aussicht auf die Insel Fünen. Das Gebiet befindet sich in der Nähe der Stadt Kolding sowie der Stadt Christiansfeld, dicht an dem Skamlingsbanken und unterhalb der Stendrup Halbinsel.

 

Unterkunft in Binderup Strand

Binderup Strand hat eine Vielzahl an Ferienhäusern an der schönen dänischen Küste in Südjütland im Angebot. Viele Ferienhäuser und Ferienwohnungen befinden sich in der Nähe zum Strand, von wo aus die Landschaft und die Orte in der Umgebung erkundet werden können. Durch den Zugang zum kinderfreundlichen Strand in Binderup sind Badespaß und das Rauschen des Meeres garantiert. In unmittelbarer Nähe der Ferienhäuser befinden sich viele maritime Restaurants, wo die leckersten Speisen angeboten werden.

Die Übernachtungsmöglichkeiten in Binderup sind ideal für alle Besucher, die ländliche Idylle in Strandnähe oder dicht am Wald suchen und gleichzeitig Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten in Reichweite haben wollen.

Urlaub in einer Ferienwohnung ist nicht nur kostengünstiger im Vergleich zum Hotel, sondern lässt sich auch individueller gestalten. Eine Unterkunft in Ferienwohnungen in der Stadt Binderup Strand lässt sich problemlos mit einem Spaziergang durch die Innenstadt und Shopping-Ausflüge kombinieren. Auf der einen Seite befindet sich entspannter Urlaub inmitten der Natur und auf der anderen Seite Großstadtgewimmel.

 

Strände und andere Naturgebiete in Binderup Strand

Der Sandstrand Bjert Strand bei Binderup , der sich in der Nähe von Skamlingsbanken befindet, ist besonders kinderfreundlich. Der feine Sand und die Flachwasserküste, der lange Badesteg und die schöne Strandpromenade sind die besten Voraussetzungen für einen tollen Sonnenurlaub mit viel Spaß im und am Wasser. Neben Baden und Sonnen ist auch das Ausüben zahlreicher Wassersportarten möglich. Windsurfing ist in Binderup sehr populär, da sich die Stelle ausgezeichnet für diese Sportart eignet. An der Küste und dem nahegelegenen Angelsee gibt es außerdem die Möglichkeit, neue Anglererlebnisse zu sammeln. Am Strand stehen ein Kiosk, Parkplatz, Rollstuhlrampe und Toiletten mit Behindertentoilette zur Verfügung.

Auf Besucher warten in Binderup auch viele andere fantastische Naturerlebnisse. Die großen Wald- und Naturgebiete, von denen Binderup Strand umgeben ist, eignen sich ausgezeichnet für lange Spaziergänge sowie Rad- und Wandertouren. Am Skamlingsbanken liegen manche der schönsten Buchenwälder des Landes, von wo aus ein Wanderpfad nach Binderup führt. Skamlingsbanken ist der höchste Punkt und sichert damit eine beeindruckende Aussicht über den Kleinen Belt bis nach Fünen sowie über das Land zwischen Kolding und Christiansfeld.

Geprägt wird das Gebiet von tiefen Schluchten, hügeligen und fruchtbaren Feldern sowie Höhenzügen. Auf der Halbinsel Stendrup befinden sich die Laubwäldern ‘Stendrup Skovene’, wo die historischen Denkmäler Langdolmen und Wallanlagen aus dem Mittelalter zu sehen sind. Nördlich von Binderup liegt das große Wiesengebiet Solkærenge, das sich ebenfalls zum Wandern und Erkunden eignet.

Sehenswürdigkeiten Binderup

Sehenswürdigkeiten und Ausflüge

Das Gebiet um Binderup Strand ist außerordentlich reich an kulturellen und geschichtlichen Erinnerungen und Sehenswürdigkeiten, die Touristen wunderbare Ausflugsmöglichkeiten in und um Binderup bieten.

Etwa 15 km von Binderup entfernt liegt die Stadt Christiansfeld, die für ihre Lebkuchen bekannt ist. Dort befinden sich auch die schönen Naturgebiete Skamlingsbanken, Stendrup Skovene og Solkærenge. Die Stadt gehört zum UNESCO-Welterbe und ist eine der einzigartigsten Städte des Landes. Gegründet wurde die Stadt im Jahre 1773 vom König Christian VII als Kolonie für die Herrnhuter Brüdergemeinde.
Die ebenfalls in der Nähe liegende Stadt Kolding hat weitere interessante Sehenswürdigkeiten im Angebot und ist deshalb ein beliebtes Ziel für Ausflüge mit der ganzen Familie. Die etwa 10 Kilometer von Binderup entfernte Stadt lässt die Herzen von Kunstliebhaber höher schlagen. Hier gibt es zahlreiche Museen, Galerien, Theater und alte Gassen. Die 700 Jahre alte Königsburg Koldinghus ist auch ein beliebtes Touristenziel, das einen Besuch wert ist.

Nach der Stadtbesichtigung und Einkaufsbummel gibt es viele Restaurants und Cafés, wo man richtig entspannen kann. Das reiche Musik- und Nachtleben ist ebenfalls ein Grund, warum sich ein Ausflug von Binderup nach Kolding lohnt.

Für Familien mit Kindern ist das etwa 55 km von Binderup entfernte Legoland ein Muss. Die 50 Millionen Legosteine sind nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene interessant.