Lønstrup – Feriengebiet in Dänemark

Leuchtturm Lønstrup

Lønstrup – Feriengebiet in Dänemark

Das traditionelle Fischerdorf Lønstrup befindet sich in Vendsyssel, an der Küste von Skagerrak, und gehört zu den beliebtesten Feriengebieten im Land. Lønstrup, dessen Küste sich durch Sandverschiebung und Erosion ständig verändert, hat auch nach so langer Zeit nichts von seinem Charme verloren und zieht viele Urlauber an.

Es liegt in einem Tal hinter hohen Dünen und ist von schönster Natur umgeben. Lønstrup bietet Urlaubern neben wunderschönen Stränden und Meeresabschnitten das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen und Aktivitäten. Neben Aktivitäten rund um das Meer gibt es zahlreiche Möglichkeiten, auf eine kulturelle Entdeckungstour zu gehen und alle Ecken Nordjütlands zu erkunden.

 

Natur erleben in Lønstrup

• Zu den berühmtesten Touristenattraktionen Nordjütlands gehört der Leuchtturm Rubjerg Knude, der an der wundervollen Wanderdüne steht und eine beeindruckende Aussicht auf die Nordsee und Vendsyssel bietet. Der Leuchtturm ist allerdings mittlerweile an den Rand der Klippe angekommen, die durch Stürme und das Meer immer mehr zerstört wird.
• In der Nähe von Lønstrup befindet sich die mittelalterliche Kirche Maarup, die ebenfalls durch jahrelange Küstenerosion gefährdet ist. Die Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert und war damals einen Kilometer von der Küste entfernt. Südlich von der Kirche steht der Leuchtturm Rubjerg Knude.
• Die Lønstrup Klint oder Steilküste ist etwa 12 km lang und ein Wahrzeichen der einzigartigen dänischen Geologie. Die höchste Stelle ist die 90 m hohe Riesendüne Rubjerg Knude. Die Klippe ist ebenfalls der Erosion ausgesetzt.
• Zu den einzigartigen Naturattraktionen von Lønstrup gehören auch die Skallerup Inland Dünen, die für Urlauber absolut sehenswert sind. Die außergewöhnliche Flora und Fauna der durch Sandwehungen geformten Landschaft bieten Wanderern Erlebnis und Erholung pur. Der vier Kilometer lange Weg für Wanderer ist auch entsprechend gekennzeichnet. Die vielen kleinen runden Dünen sind ein Denkmal der charakteristischen alten Küstenklippen der Steinzeit und der einzigartigen Natur dieser Region.

Die wunderschönen Strände von Lønstrup

Der Lønstrup Strand ist ein wunderschöner Sandstrand mit ruhigen Lagunen und niedrigem Wasserstand. Dadurch eignet sich der Badestrand besonders für Kinder und Familien. Die kleinen Dünen am Fuße der Klippe bieten sich für ein frisches Meeresbad an, während sich nördlich des Bootsplatzes ein großer Strandabschnitt mit weißen Badehäusern und Fischerbooten befindet. Badespaß bietet ein 500 Meter langer Strand entlang der Wellenbrecher südlich des Bootsgeländes.

Am Strand von Lønstrup gibt es auch die Möglichkeit an der Fischerbrücke zu angeln. Außerdem wird bei gutem Wetter auch häufig Fisch direkt am Strand zum Verkauf angeboten.

Kinder kommen am breiten Strand von Lønstrup auch auf ihre Kosten, denn hier können sie ungestört Fußball oder Volleyball spielen, Sandburgen bauen, Muscheln sammeln, Fische fangen oder Drachen steigen lassen. Am Strand von Lønstrup öffnet sich den Kindern eine besondere Küstenwelt, die auf ein lustiges Wasserabenteuer einlädt und der Fantasie freien Lauf lässt.

Zu Lønstrups beliebten weißen Sandstränden gehört auch der Nørlev Strand, der im Sommer Möglichkeiten zum Angeln und für ausführliche Spaziergänge bietet. Im Gegensatz zum Lønstrup Strand können Urlauber hier mit dem Auto zum Strand fahren. Besucher können hier sogar reiten und die malerischen Strandwege beim Wandern erkunden.

Der Skallerup Strand in Lønstrup bietet Urlaubern auch riesigen Badespaß, unterschiedliche Wasseraktivitäten als auch Möglichkeiten zum Wandern. Mineralablagerungen im Meer haben dazu geführt, dass der Sand an diesem Strand dunkel erscheint und deshalb als schwerer Sand bezeichnet wird. Die Urlauber lassen sich davon allerdings nicht abschrecken.

Küste Lønstrup

Übernachtungsmöglichkeiten in der Region

Wie in vielen anderen Feriengebieten Dänemarks, ist die häufigste Form der Unterkunft in Lønstrup ein Ferienhaus. Außerdem stehen Urlaubern hier Campingplätze, ein Resort und Hotels zur Verfügung.
Die Ferienhäuser in der Nähe der Badestrände mit den Fischerbooten und den Dünen passen wohl am besten zum authentischen Fischerdorf inmitten einer wunderschönen Umgebung. Die Unterkünfte sind sowohl für Paare als auch für Familien sowie größere Gruppen geeignet. Neben Ferienhäusern in Naturgebieten können auch einige in der Nähe der Handwerkerwerkstätte gemietet werden.

In Lønstrup gibt es zwei Campingplätze, die mit einer netten Atmosphäre sowohl für Familien und Kinder, als auch für Gruppen oder Paare, anziehend sind. Der gemütliche Campingplatz Møllebakken befindet sich 50 m von Lønstrup und 300 m von der Nordsee und dem Badestrand. Der 3-Sterne Campingplatz Egelunds ist modern ausgestattet und liegt in unmittelbarer Nähe des Meeres.

Das Skallerup Seaside Resort ist ein modernes Ferienzentrum, wo auf die Urlauber unter anderem ein Schwimmbad, Wasserpark, Wellness, Bauernhof, Bowling, Reitzentrum, ein Restaurant und ein Supermarkt warten. Es liegt direkt an der Nordsee, inmitten in der unberührten Natur. Diese Übernachtungsmöglichkeit in Lønstrup liegt zwar in der etwas höheren Preisklasse, jedoch hat das Ferienzentrum das ganze Jahr über geöffnet und bietet außerhalb der Saison niedrigere Preise. Das Angebot der Freizeitaktivitäten für Erwachsene und Kinder ist fast unüberschaubar.