Ringkøbing Fjord – Der größte Küstensee Dänemarks

Fjorde Dänemark

Ringkøbing Fjord – Der größte Küstensee Dänemarks

Der größte Küstensee Dänemarks Ringkøbing Fjord und seine Umgebung gehören zu den beliebtesten in Jütland. Der 30 km lange Backwassersee ist durchschnittlich nur 1,5 Meter tief. Die Region ist eine ansprechende Ferienregion, die mit idyllischen Dünenketten und friedlichen Orten für Entspannung pur sorgt. Außerdem bietet das ausgiebige Wassersportangebot reichlich Aufregung und Spaß.

 

Entspannter Dänemarkurlaub in Ringkøbing Fjord

Ringkøbing Fjord ist ein hervorragender Ferienort für Wassersportliebhaber und Angler, denn der See zieht sich parallel zur Küste hin und ist nur durch den schmalen Nehrung Holmsland Klit von der Nordsee getrennt.

Angler haben in der Umgebung die Wahl zwischen dem Fjord, der Nordsee und den Put & Take-Seen der Umgebung. Urlauber haben am Fjord die besten Bedingungen, um sich am Wasserski oder Surfen zu versuchen. Zudem stehen sogar Anfängerkurse im Angebot. Es ist auch eine Kombination von Unterkunft am Ringkøbing Fjord und Badespaß am Nordseestrand möglich.

Naturliebhaber und Abenteuerlustige kommen in der Region am Ringkøbing Fjord definitiv auf ihre Kosten. Die wunderbaren Landschaften bieten sich Wanderern und Radfahrern zum Erkunden an. Für Abwechslung sorgen die typisch kleinen Orte und verträumten Häfen, große Naturschutzgebiete sowie zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten.

Die Urlaubsorte Hvide Sande und Sonderweg, Bork Havn und Nymindegab befinden sich in der Nähe des Ringkøbing Fjords und haben ebenfalls aufregende Sehenswürdigkeiten im Angebot.

Kitesurfen Ringkøbing Fjord

Unterkunft – Ferienhäuser & Ferienwohnungen

Die meisten Urlauber der Region sind in Ferienhäusern und Ferienwohnungen untergebracht. Die beispiellos vielseitige Gegend bietet entsprechende Ferienhäuser für jeden Urlaub. Ob Erlebnisurlaub, kombinierter Familienurlaub oder entspannter Badeurlaub – in den über 1.600 Ferienhäusern und Ferienwohnungen am Ringkøbing Fjord lässt sich die perfekte Übernachtungsmöglichkeit für jeden Urlauber finden.

Die durchschnittliche Größe einer Ferienwohnung in Ringkøbing Fjord ist 52 m², während Ferienhäuser durchschnittlich sogar 93 m² Wohnfläche zur Verfügung haben. Zahlreiche Unterkünfte bieten auch genug Platz für Urlaub mit einer Gruppe von 10 Personen und mehr an. Besonders angesagt sind gemütliche Ferienhäuser, die in der Nähe des Sees liegen. Die Auswahl reicht von Ferienhäusern mit einfacher bis luxuriöser Ausstattung. Eine Unterkunft lässt sich bereits ab 40 € mieten, jedoch hängt der Preis natürlich von den Bedürfnissen der Gäste ab.

 

Campen am Ringkøbing Fjord

Neben den vielen Ferienhäusern und -wohnungen gibt es auch die Möglichkeit, im malerischen Campingplatz direkt am Ringkøbing Fjord zu übernachten. Der wunderschöne Campingplatz punktet vor allem mit seiner wunderbaren Lage zwischen Meer und Fjord, aber auch mit einer gemütlichen Atmosphäre. Der Campingplatz verfügt über einen eigenen kleinen Sandstrand und befindet sich in der Nähe des Vogelschutzgebietes Tipperne. Darüber hinaus bietet das Servicegebäude alles, was für einen Urlaub nötig ist.

 

Wassersport am Ringkøbing Fjord

Am südlichen Ende von Ringkøbing Fjord und östlich des Vogelschutzgebietes Tipperne befindet sich der Hafen von Bork, der als Wassersportmekka bezeichnet wird. Er zählt zu den besten Surf- und Wassersportplätzen in ganz Dänemark. Windsurfen, Kitesurfen, Surfen, Wasserski, Segeln oder Stand Up Paddling werden hier sowohl für Einsteiger als auch für Profis angeboten.

 

Wassersport für Anfänger

Neueinsteiger und Familien können in den ruhigen und flachen Gewässern des Ringkøbing Fjords ohne Bedenken diverse Wassersportarten ausprobieren. Die Region bietet als eines von Nordeuropas besten Wassersportgebieten nicht nur zahlreiche Möglichkeiten, sondern gewährleistet auch große Sicherheit für Einsteiger. Bis zu 800 m vor der Küste lässt sich im Wasser immer noch stehen, was die ersten Schritte z. B. beim Kitesurfen durchaus angenehmer macht. Besonders beliebt bei Familien sind Kajaktouren am Ringkøbing Fjord, wobei die Natur und das Tierleben aus allernächster Nähe ein wunderbares Erlebnis bereiten. Am Ringkøbing Fjord bietet sich auch die Gelegenheit, die immer populärer werdende Wassersportart Stand Up Paddling auszuprobieren und gleichzeitig jeden versteckten Winkel des Sees zu entdecken.

Ausgezeichnete Bedingungen für erfahrene Wasserratten

Für diejenigen mit höheren Ambitionen bietet die Nordsee in unmittelbarer Nähe anspruchsvolle Wellen. Doch die Gegend am Ringkøbing Fjord ist auch für erfahrene Wassersportler eine richtige Herausforderung, da hier ausgezeichnete Windverhältnisse herrschen. Das flache Wasser des Fjords bietet großartige Bedingungen für Freestyle und Freeriding, während der Skaven Strand auf der Ostseite des Fjords wegen starkem Wind und hoher Brandung besonders bei Wind- und Kitesurfern beliebt ist.

 

Landschaft und Tierwelt erkunden in der Region

Die Region hat neben Spaß an Wassersportarten noch viel mehr zu bieten. In dieser Gegend befindet sich das eindrucksvolle Vogelschutzgebiet Tipperne, wo schon seit vielen Jahrhunderten zahlreiche Zugvögel nisten und brüten.

Die malerische kilometerlange Dünen- und Küstenlandschaften laden zu langen Spaziergängen und Radtouren ein. Die frische Nordseebrise und saubere Luft sowie endlose Weiten und traumhafte Strände sorgen für Erholung pur.

Neben der großartigen Natur am Ringkøbing Fjord gibt es auch Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise den ehemaligen Wikingerhafen, der zum Museum umgebaut wurde und wo sich einzigartige Nachbauten von historischen Schiffen befinden.