Marielyst – Sommerurlaub in Dänemark

Strand Marielyst

Marielyst – Sommerurlaub in Dänemark

Das idyllische und beliebte Feriengebiet Marielyst liegt am Ostseestrand der Urlaubsinsel Falster. Aufgrund vieler Möglichkeiten für Freizeitgestaltung und der großartigen Natur gilt Marielyst als ein ideales Reiseziel. Es gibt für jeden Anspruch und Geschmack ein passendes Urlaubsangebot in Marielyst. Ob eine Ferienwohnung, ein kleines Ferienheim oder ein großes Luxusferienhaus – dank der langen Urlaubstradition ist das Angebot wunderbar groß, wobei auch Hunde willkommene Gäste sind.

 

Anreise zu Marielyst

Die Anreise gestaltet sich aufregend und einfach zugleich. So gibt von Deutschland aus zwei Fährverbindungen auf die idyllische Insel. In nur 45 Minuten geht es von Puttgarden nach Rodby auf Lolland und weiter über eine Brücke nach Falster. Alternativ kommt man von Rostock nach Falster innerhalb von 2 Stunden, und zwar in den Süden der Insel in die Stadt Gedser. So kommt die erste Sehenswürdigkeit der Ostseeinsel zur Vorschau – die Gedser Odde, die den südlichsten Punkt von ganz Dänemark in der Nähe des sehenswerten Städtchens Gedser markiert.

Eines ist sicher: Die Schifffahrt ist ein tolles Erlebnis, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Zudem ist es für einen unvergesslichen Urlaub ein großartiger Auftakt, egal ob nach Gedser, nach Gedesby oder nach Rodby.

Strandurlaub Dänemark

Sommerurlaub – Der ideale Dänemark Urlaub

Marielyst ist besonders im Sommer ein idealer Urlaubsort und ein beliebtes Küstenstädtchen. Viele Urlauber kommen durch die große Beliebtheit in diese Gegend und füllen die sehenswerten Geschäfte, Strände und Straßen. An der Wasserkante wird es dank der weitläufigen Küstenlinie nie zu voll. Kunstläden und Modegeschäfte zählen zu beliebten Einkaufsmöglichkeiten der Stadt. Durch das Städtchen zu flanieren ist lohnenswert und empfehlenswert.

Schmackhaftes Essen gibt es in einem der örtlichen Restaurants. In der Nebensaison eignet es sich am besten für Urlauber, die nach Ruhe suchen, denn dann beginnt die ruhige Zeit im Jahr – ein ganz individueller Luxus. So lässt sich Hygge auch im ganzen Ort ausleben und nicht nur im Ferienhaus.
Die Häuser der Ferienhausvermietung sind gemütlich und wunderschön eingerichtet und befinden sich unweit des traumhaften Sandstrandes, der sich an der Küste des herrlichen Urlaubsortes Falster über 14 km erstreckt. Außerdem weht im Wind die sogenannte Blaue Flagge – der Qualitätssiegel für eine außerordentliche Sauberkeit des Strandes und des Wassers.

Die Lage, die Dünen, die flach abfallenden Sandstrände und die Sauberkeit machen die Gegend rund um Marielyst zum beliebten Urlaubsziel. Spannende Attraktionen, behagliche Ferienhäuser in Marielyst und die kinderfreundlichen Strände lassen nicht nur Kinder voll auf ihre Kosten kommen, sondern auch Erwachsene.

 

Attraktionen und Freizeitaktivitäten rund um Marielyst

In und um Marielyst gibt es zahlreiche Aktivitäten und Möglichkeiten, um einen gelungenen Urlaub zu gestalten. Hier kommen besonders Golfer voll auf ihre Kosten, da es eine Reihe von Möglichkeiten zum Golfen gibt. Neben den zahlreichen Golfplätzen gibt es auch den Golf & Fun Park, der sich in der Straße Bøtø Ringvej direkt beim großen Marielyst Golf Klub befindet. Hier lassen sich lustige Varianten des Golfs spielen, darunter Frisbeegolf, Handballgolf oder Fußballgolf.

Wie wäre es statt Handballgolf mit dem klassischen Frisbee-Spiel, Minigolf, Bumper Balls, Fußballpool, Gokart- und Elektroautoaction oder einer kleinen Segway-Tour? Mit dem Segway kann in einem Tagesausflug der Golf Fun Park erkundet werden, wobei Spiel und Spaß garantiert sind.

Natürlich eignet sich die Insellage von Marielyst ideal für Wasseraktivitäten, wie zum Beispiel Segeln oder Angeln auf dem offenen Meer. Gleichzeitig lässt sich die herrlich frische und salzige Seeluft genießen. Am flach abfallenden Strand kann gebadet werden oder es wird dem Schwimmzentrum Falster Nyk ein Besuch abgestattet. Sollte dies nicht genügen, gibt es nur 50 Autofahrminuten entfernt das Badeland Lalandia in Rodby. Dort wartet auf die Urlauber ein Rutschvergnügen und Badespaß der Extraklasse. Auch die Nachbarinsel Mön beschert ein Inselerlebnis der besonderen Art, wobei die imposanten Kreidefelsen ein echter Augenstecher sind.

Sehenswürdigkeiten in der Region

Im Mittelaltercenter in Nyköbing Falster lassen sich bei einer Reise in die Vergangenheit aufregende Stunden erleben. Hier gibt es historische Erfindungen und mittelalterliche Gebäude zu erkunden, aber auch Vorführungen mit Kanonen und Steinschleudern, Ritterturniere sowie allerlei Aktivitäten zum Mitmachen, wie z. B. Bogenschießen.

Ein Abstecher zum Wikingerzentrum in Roskilde ist neben dem Mittelaltercenter ein weiterer Ort, um Wissenswertes zu erfahren und eine schöne Zeit zu haben. Der Krokodilzoo in Eskilstrup, der Botanische Garten in Nyköbing sowie der Guldborgsund Zoo hingegen bieten einen abwechslungsreichen Tag in der Wildnis. Die alte Klosterstadt Maribo auf Lolland und ein Tagesausflug dorthin darf nicht ausgelassen werden. Dort befindet sich die Maribo Domkirke (majestätisches Wahrzeichen der Stadt) und der Knuthenborg Safaripark – Nordeuropas größter Safari- und Erlebnispark. Insgesamt hat der Urlaub in Marielyst eine jede Menge zu bieten.