Dänemark Urlaub – Was muss mit in den Koffer?

Dänemark Urlaub - Was muss mit in den Koffer?

Dänemark Urlaub – Was muss mit in den Koffer?

Der langersehnte Urlaub in Dänemark rückt immer näher und das Kofferpacken wird vorbereitet. Einige Dinge sollte man unbedingt nach Dänemark mitnehmen, die man vor Ort braucht. Das Ferienhaus ist eine gute Idee für Familien oder Paare, aber manches sollte man noch in den Koffer packen für einen gelungenen Aufenthalt.

Welches Gepäckstück eignet sich am besten für einen Urlaub in Dänemark?

Für einen Urlaub in Dänemark sollte man einen großräumigen oder mehrere Koffer wählen. Die neuen Modelle haben meist Rollen am Boden und lassen sich bequem transportieren bei voller Beladung. Sehr praktisch für den Transport von Proviant ist ein Henkelkorb mit textilem Bezug und Verschluss. 

Des Weiteren empfehlen wir dir Packwürfel für die Organisation deines Gepäckstücks. Die kleinen Packing Cubes eignen sich um zum Beispiel frische Wäsche von Schmutzwäsche zu trennen. Außerdem kann man damit Elektronik Equipment einschließlich verschiedener Kabel gut geschützt mitführen.   

Was am besten einpacken für Dänemark?

Die in den folgenden Absätzen beschriebenen Dinge sollte man für den Urlaub in Dänemark in den Koffer packen oder in einer Vorratskiste in das Auto laden.

Bekleidung und Schuhwerk in wetterfester Ausstattung

Für den Strandspaziergang, für Wanderungen im Watt oder für die Erkundung der vielen Wanderwege benötigt man festes Schuhwerk, das auch nass werden darf. Gummistiefel, Wanderschuhe oder Flip Flops für den Strand sollten in den Koffer hinein. 

Die Regenjacke ist ein wichtiger Begleiter bei allen Outdoor Aktivitäten. Für Kinder muss man die wetterfeste Bekleidung in komfortabler Form einplanen. Matschhosen und Regencape erlauben auch einen Spaziergang bei Regenwetter.

Siehe auch  Hotel vs. Ferienhaus - Welche Art von Unterkunft lohnt sich für den Dänemarkurlaub?

Lebensmittel

Wer in ein Ferienhaus fährt, sollte bedenken, dass am ersten Tag wenig Gelegenheit zum Einkaufen ist. Man muss eine Proviantkiste mitnehmen für zumindest einen Abend und ein Frühstück. Zu beachten ist, dass in Dänemark die Lebensmittel allgemein teurer als in Deutschland sind. 

Insbesondere betrifft das Obst und Gemüse, Milcherzeugnisse, Süßigkeiten und Getränke. Wer clever ist, packt sich eine große Proviantkiste. Man braucht eine Grundausstattung Gewürze, Milchpulver, Reis, Nudeln, Haferflocken, Zucker, Konserven, Nutella und Getränke.

Küchenausstattung

Die Küchenausstattung muss man im Prospekt nachlesen. Wenn man eine Kaffeemaschine hat, sollten Filtertüten eingepackt werden. Außerdem braucht man Spülmittel, Alufolie, ein Feuerzeug, einen Dosenöffner, eventuell einen Korkenzieher, Küchenhandtücher, Geschirrspüllappen, Kochlöffel und ein Sieb.  

Am besten verpackt man die Vorräte zum Kochen schon in festen Behältern, die man dann auch im Kühlschrank oder als Kochutensil benutzen kann.

Reiseapotheke

Eine kleine Reiseapotheke ist wichtig für alle kleinen und größeren Unannehmlichkeiten. Verbandszeug, Kamillentee, ein Mittel gegen Durchfall, Schmerztabletten, Wund- und Heilsalbe, ein Mittel gegen Insektenstiche, Salbe oder Spray gegen Sonnenbrand gehören in die erste Hilfe Ausrüstung. 

Wer persönlich Medikamente nimmt, sollte einen kompletten Vorrat für den Urlaub mitnehmen. Eine Auslandskrankenversicherung ist abzuschließen bei der eigenen Krankenkasse.

Sonnenschutz

Am Strand hat man viel Spaß. Dort ist aber auch der Sonnenschutz sehr wichtig. Die Sonnencreme ist in Dänemark wesentlich teurer als in Deutschland. Man kann einen Sonnenschirm oder eine Strandmuschel einsetzen als Schutz.

Kosmetika

Pflegeutensilien, Kosmetika und Duschgel sind wichtig im Urlaub. Die dänischen Produkte kosten mehr als in Deutschland und man findet seine gewohnten Produkte nicht in den Läden. Eine Kosmetiktasche pro Person sollte die wichtigsten Pflegeprodukte enthalten.

Siehe auch  Ratgeber: Von Dänemark nach Norwegen - Die optimale Anreise mit Auto und Fähre

Fahrrad

Wer gerne mit dem Rad die Gegend erkundet, sollte sich das eigene Fahrrad mitnehmen. Ein Fahrradträger bietet die Gelegenheit für den Transport. Man kann dann in Dänemark Ausflüge oder Besorgungen mit dem Rad unternehmen.

Unterhaltung

Für den Abend sind Spiele, Bücher oder ein Tablet eine gute Idee für den Zeitvertreib. Das Fernsehen hat keinen deutschen Kanal, so dass man entweder dänisches Fernsehprogramm anschaut oder etwas anderes unternimmt.

Kontaktdaten des Vermieters und Not Telefonnummern

Man sollte alle wichtigen Kontaktdaten notieren und sie in einer Notfallmappe mit sich führen. Die Kontaktdaten vom Vermieter, von Krankenhäusern und Ärzten in der Nähe bieten im Notfall Sicherheit.

Erholsamer Urlaub in Dänemark

Damit man sich in Dänemark gut erholen kann und sich so richtig wohlfühlt, ist ein bisschen Voraussicht nötig. Mit den wichtigsten Dingen kann man sich schon zuhause versorgen. Dann wird der Aufenthalt in Dänemark ein voller Erfolg.